Welche Tasche fürs Festival?

Bei der Auswahl der richtigen Tasche für ein Festival gibt es einige wichtige Aspekte, die du beachten solltest. Auf diese Aspekte gehen wir in diesem Beitrag ausführlich ein.

Welche Taschengrößen werden bei Konzerten und Festivals normalerweise akzeptiert?

Oftmals wird bei Konzerten und Festivals eine Größe von DIN A4 (= 21cm breit und 29,7cm hoch) als maximale Taschengröße akzeptiert. Dies liegt daran, dass diese Größe ausreichend Platz für wichtige Utensilien bietet, während gleichzeitig gewährleistet wird, dass die Sicherheitskontrollen reibungslos verlaufen können.

Festivaltaschen

DIN A4-Taschen sind in der Regel kompakt genug, um den Veranstaltungsablauf nicht zu beeinträchtigen, und bieten trotzdem genug Platz für Dinge wie Handy, kleine Geldbörse, Tickets, eine leichte Jacke, etc.

Es ist jedoch immer wichtig, die spezifischen Richtlinien des jeweiligen Konzerts oder Festivals zu überprüfen, da diese je nach Veranstaltungsort und Sicherheitspolitik variieren können. Dies hilft, Unannehmlichkeiten oder Enttäuschungen am Eintritt zu vermeiden.

Für welche Tasche sollt ich mich entscheiden, wenn ich ein Festival besuche?

Es gibt einige Dinge, die du bei der Auswahl der für dich richtigen Tasche beachten kannst.

Größe:

Zunächst einmal ist die Größe entscheidend. Die Tasche sollte ausreichend Platz bieten, um wichtige Utensilien wie z.B. Sonnenschutz, Geldbörse, etc. unterzubringen. Dafür eignet sich bspw. hervorragend unsere schwarze Metallic Fransentasche, mit den Maßen 21cm x 25cm.

Gleichzeitig sollte sie jedoch nicht zu groß sein, um dich nicht unnötig zu belasten. Schaue unbedingt auf der Seite des Veranstalters, um dich zu informieren, welche Taschengröße akzeptiert wird und was du mitnehmen darfst.

Wer nicht viel Platz benötigt, für den reicht auch eine kleine Festivaltasche aus. 

Trageoptionen:

Die Trageoptionen sind ebenfalls von Bedeutung. Eine Bauchtasche mit breitem Wechselgurt kann bequemer sein als eine Tasche, die du nur in der Hand tragen kannst. Wer mit seiner Bauchtasche etwas mehr auffallen möchte, sollte sich mal unsere Smiley Bauchtaschen anschauen. Wer kein Fan von Bauchtaschen ist, sollte mal einen Blick auf unsere Boho Clutch Taschen werfen.

Sicherheit:

Außerdem solltest du auf Sicherheit achten, besonders auf einem belebten Festivalgelände. Anti-Diebstahl-Merkmale wie versteckte Taschen, oder ein verschließbarer Reißverschluss können dir dabei helfen, Diebstähle zu verhindern.

Material:

Die Strapazierfähigkeit des Materials spielt eine Rolle, da Festivals oft in unterschiedlichen Wetterbedingungen stattfinden können. Eine wasserabweisende oder wasserdichte Tasche kann deine Sachen vor plötzlichen Regenschauern schützen.

Stil:

Natürlich spielt auch der Stil der Tasche eine wichtige Rolle. Du solltest eine Tasche wählen, die zu deinem persönlichen Look passt und gleichzeitig praktisch ist. Es gibt auffällige, aber auch dezente Modelle. Entdecke gerne unsere Vielfalt an unterschiedlichen Festival Taschen, bei denen bestimmt auch das richtige Modell für dich dabei ist.